Partnerschule in Indien

Alle Jahre wieder startet die Lindenschule in Siegen-Weidenau eine Spendenaktion im Rahmen des "Partnerschaftsprojektes Indien". Eine Summe von 1073,79 überwies die Siegener Lindenschule kürzlich an die Partnerschule im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Die Mädchen und Jungen der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt SPRACHE am Weidenauer Bismarckplatz leerten zum wiederholten Male ihre Spardosen für die Kinder in Nagapattinam. Auch der Erlös einer Waffelbackaktion floss in Richtung Partnerschule. Der Schulleiter der Lindenschule, Dieter Lammersdorf, freut sich über das schon viele Jahre anhaltende Engagement seiner Schülerinnen und Schüler und hebt hervor: "Sie tun etwas Gutes für die Kinder in Südindien und auch für sich selbst, denn diese Aktionen fördern ihr soziales Gewissen". Seit 1997 unterhält die Lindenschule Kontakte zu einer Grund- und Mittelschule in Südindien. Im September 2011 stand zum wiederholten Male Besuch aus Indien auf dem Terminplan der Lindenschule. Jährlich finden Indien-Projekttage an der Weidenauer Schule statt. Die Siegerländer Kinder werden so immer wieder über das Leben altersgleicher Mädchen und Jungen in einem fremden Erdteil informiert.